Extrem belastbare HPL-Vollkern-Tischplatten:

Eine Investition in Qualität und Langlebigkeit, die sich auszahlt.

Für diese HPL-Vollkernplatten (High Pressure Laminate) werden unzählige phenolharzgetränkte Papierschichten unter hohem Druck miteinander und mit einer Deckschicht verpresst. Der Vollkern bildet das Kantenmaterial – die Kanten können nicht abplatzen.

So entsteht eine Tischplatte von außergewöhnlicher Haltbarkeit:

  • extrem robust und widerstandsfähig gegen Schläge, Stöße und Kratzer
  • wasserfest, lichtbeständig, geruchsneutral
  • unempfindlich gegen Desinfektionsmittel, organische Lösungsmittel und Alkohol
  • kurzzeitig sogar hitzebeständig (z.B. gegen Heißkleber)


Übererfüllt gesetzliche Sicherheitsvorschriften. Im Gegensatz zu gängigen Tischplatten hat unsere hochwertige HPL-Vollkernplatte einen Kanten-Radius von 4 mm (statt vorgeschrieben 2 mm). Das verringert das Verletzungsrisiko. Auch der großzügige Eckradius von 32 mm dient der Sicherheit im Klassenraum. Das moderne ästhetische Design fördert einen pfleglichen Umgang. Weniger Beschädigungen, weniger Reparaturen, weniger Kosten.